Client Properties beim Verbindungsaufbau setzen

Dokumente für die Entwicklung von und mit JVx.

Client Properties beim Verbindungsaufbau setzen

Postby Development@SIB » Wed Mar 31, 2010 4:48 pm

Die Verwendung von Client/Server Properties wurde bereits beschrieben.

Jedoch ist es in einigen Fällen von Vorteil, wenn bereits beim Aufbau einer MasterConnection, Default Werte, definiert werden können. Das macht z.B. dann Sinn wenn Client Funktionen durch den Server gesteuert werden sollen.
Als konkretes Anwendungsbeispiel wäre die Unterscheidung zwischen Development und Produktiv Modus oder aber auch der Default Log Level zu nennen.

Um Properties vorzudefinieren kann die config.xml der Applikation verwendet werden:

Code: Select all
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>

<application>
  ... 
  <connection>
    <property name="client.loglevel">ALL</property>
    <property name="client.mode">Development</property>
  </connection>

</application>


An dieser Stelle sei zu erwähnen, daß die Verwendung der Properties von der Applikation (am Client) übernommen werden muss.
User avatar
Development@SIB
 
Posts: 311
Joined: Mon Sep 28, 2009 1:54 pm

Return to Dokumentation