JVx Source Code compilieren

Dokumente für die Entwicklung von und mit JVx.

JVx Source Code compilieren

Postby Development@SIB » Tue May 25, 2010 11:07 am

Der Source Code von JVx kann von der Download Seite geladen werden. Das Archiv enthält den Source Code von JVx, die Testfälle, Testdatenbanken, Test Applikationen und die Lizenzinformationen.

Diese Beschreibung setzt Eclipse als IDE voraus. Mit anderen Entwicklungsumgebungen sollte die Integration auf ähnliche Art und Weise, problemlos, möglich sein. Weiters werden JDK 5.0 bzw. JDK 6.0 vorausgesetzt. Ältere Java Versionen werde nicht unterstützt.

Folgende Schritte sind durchzuführen um JVx zu compilieren:

  1. Erstellen eines neuen Java Projektes
  2. Entpacken von JVx (src, intern, test, testdbs, rad) in das Projektverzeichnis
  3. JUnit4 als Library hinzufügen (Java Build Path / Libraries)
  4. JavaMail jar hinzufügen
  5. JavaBeans Activation Framework als jar hinzufügen (nicht nötig ab JavaSE 6)
  6. Eine Servlet API als jar hinzufügen (z.B. aus dem Tomcat lib Verzeichnis)
  7. Das javaws.jar aus der JDK (aus dem jre/lib Verzeichnis) hinzufügen
  8. Apache FileUpload als jar hinzufügen
  9. JCIFS als jar hinzufügen (Version 1.2.x) (optional)

Nun haben Sie Ihre eigene JVx Version compiliert.
User avatar
Development@SIB
 
Posts: 311
Joined: Mon Sep 28, 2009 1:54 pm

Return to Dokumentation